Schreibwerkstätten: Corona-Vorsichtsmaßnahmen



Bei der Teilnahme an unseren Schreibwerkstätten bitten wir, folgende Corona-Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

Erforderliche Tests und Nachweise (3-G-Regel):
Aktuell sind keine Nchweise für eine Teilnahme erforderlich.

Masken in Innenräumen
Im Falle aktuell hoher Infektionszahlen empfehlen wir das Tragen einer FFP2-Maske in allen Innenräumen. Kinder bis 14 Jahre können stattdessen auch einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Bekanntgabe wichtiger Daten
Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer (der Eltern)

Mindestabstand
Zwischen Menschen, die nicht gemeinsam in einem Haushalt leben oder nicht eng befreundet sind, wird im Falle hoher Ansteckungsgefahr ein Mindestabstand von ein bis zwei Metern empfohlen.

Annmeldung
Eine Anmeldung ist derzeit nicht erforderlich. Du kannst also gerne ohne vorherige Anmeldung zu uns kommen.

Getränke
Wir empfehlen dir, deine
eigene Trinkflasche mitzubringen, die du an Ort und Stelle auch selbst nachfüllen kannst.

Außerdem bitten wir um Einhaltung der üblichen, bereits bekannten Corona-Vorsichtsmaßnahmen, die wir dir an Ort und Stelle nochmals erklären werden, wie Hände waschen, Abstand halten usw.

Soweit es möglich ist, werden unsere Schreibwerkstätten im Freien stattfinden.



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz