Schreibzeit Leoben 2001


Kunsthalle Leoben
30. Juni bis 5. Juli 2001
Eine internationale Werkstattwoche mit schreibenden Jugendliche aus Bulgarien, Deutschland, Südtirol und Österreich
in Zusammenarbeit mit Stadtgemeinde Leoben und Art Factory

Was in dieser Woche so alles los war, kannst du in unserem Tagebuch nachlesen. Die Kleine Zeitung berichtete ebenfalls über die Schreibzeit Leoben.

TeilnehmerInnen:

Zhivko Asenov Asenov, 17 Jahre, Aksakovo/Varna (BG)
Lisa Ehetreiber, 13 Jahre, Trofaiach (A)
Katharina Fritz, 17 Jahre, Bad Fischau-Brunn (A)
Katharina Fussi, 17 Jahre, Kirchbach (A)
Katja Gutenberger, 18 Jahre, Spittal an der Drau (A)
Susanne Heinrich, 15 Jahre, Leipzig (D)
Katharina Hofer, 14 Jahre, Vorau (A)
Elisabeth Klar, 15 Jahre, Wien (A)
Sevdalina Ruselinova Mileva, 18 Jahre, Varna (BG)
Susanne Müller, 16 Jahre, Klagenfurt (A)
Christiane Murer, 18 Jahre, Gaishorn (A)
Anita Pacher, 14 Jahre, Leoben (A)
Daniela Pesendorfer, 18 Jahre. Neukirchen (A)
Judith Rifeser, 16 Jahre, Welsberg (I)
Rossen Nikolaev Russev, 17 Jahre, Varna (BG)
Maria Seidl, 16 Jahre, St. Marein (A)
Svetlin Simeonov Simenov, 17 Jahre, Varna (BG)
Cornelia Travnicek, 14 Jahre, Traismauer (A)

Betreuung:

Johannes Brodowski (Leipzig)
Martin Ohrt (Graz)

Texte:

Zhivko Asenov Asenov Unverstanden
Zu neuem Ufer
Lisa Ehetreiber Die Menschen um sie ...
Katharina Fritz Untitled Leoben I-III
Antwort

Ihr habt mich ...
Katharina Fussi Die Sonne auf dem Asphalt
D-Dur
Heute ist das Wetter rot
Lebensstrich
Sie lügen
Katja Gutenberger Abschied
Der Unfall
Wiedersehen
Susanne Heinrich Wieder zwischen all den nackten Wänden ...
müder Himmel hinter Gardinen
Apfelkerne
Sehnsucht
Wortegeißeln
Erwachen
Blind
Schrei
Wenn die Sonne ewig untergeht
Geflüster
Bruch
Katharina Hofer Hinter Masken
Kleines weißes Etwas
Mein Haus
Nachdenken
Unverstanden
Elisabeth Klar Flussgedanken
Aquarell
Gedicht
Sterbender Vogel
Sie hatte das Gedicht ...
Sevdalina Ruselinova Mileva An R.
Liebe
Christiane Murer Ihr baut Häuser ...
Ich brauche einen Arzt!
Susanne Müller Metall
Frieden
Morgen-Land
Wenn er morgens ...
Anita Pacher Mord im Internat
Daniela Pesendorfer Davongekommen
Kommunikationsproblem
Rollentausch
Wie Ikarus
Rossen Nikolaev Russev Erinnerungen an die A.
Letzte Hoffnung
Wiedergeburt
Judith Rifeser Scherben
Was bleibt
Maria Seidl Gefangen in der Geschichte ...
Wind verfängt sich ...
Dunkelheit
Menschheit
Svetlin Simenov Simeonov Gedicht für dich
Welten
Zusammenhang
Cornelia Travnicek Atheist
dunkelheit ...
laufe ...
tun wir



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, literaturwerkstatt@styria.com