Schreibzeit Graz I – 2004


Anton-Afritsch-Kinderdorf
Graz-Steinberg
17. bis 22. Juli 2004

Eine Werkstattwoche für
8- bis 14-Jährige
aus Deutschland, Italien, Rumänien, der Schweiz, Tschechien, Ungarn und Österreich


Hier kannst du erfahren, wer bei dieser Werkstattwoche dabei war, und viele der dort entstandenen Geschichten lesen. Im Tagebuch erfährst du, was wir in dieser Woche so alles erlebt haben.

Die Kleine Zeitung und der Kurier berichteten über diese Werkstattwoche.

TeilnehmerInnen:

Lilly Bacher (9), Salzburg (A)
Tina Bachl (10), Edt bei Lambach (A)
Ciprian Bogdan (13), Reschitza (RO)
Rachele Botticelli (12), Cerenova, Roma (I)
Steve Eidner (14), Leipzig (D)
Emil Ferrari (9), Dieburg (D)
Annick Geissbühler (11), Stallikon (CH)
Silja Kornacher (14), 8610 Uster (CH)
Lorenz Müller (11), Markt Hartmannsdorf (A)
Carolin Oppermann (12), Weinsberg (D)
Marie-Luise Schindler (13) Peggau (A)
Henrike Schlegel (9), Dietzenbach (D)
Ruben Spiess (11), 5033 Buchs (CH)
Teodora Toc (8), Reschitza (RO)
Tiana Toth (11), Budapest (H)
Theodora Vorácková (10), Praha (CZ)


Werkstattleitung:

Martin Ohrt (Graz)
Beatrice Garske (Harzgerode)
Kathleen Schmidt (Harzgerode)
Miroslava Valentová (Bratislava)

Texte:



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, info@literaturwerkstatt.at