Herbstschreibzeit Graz 2001


Anton-Afritsch-Kinderdorf
Graz-Steinberg
25. bis 29. Oktober 2001
Eine Werkstattwoche für schreibende Kinder und Jugendliche

Hier kannst du nachschauen, wer bei dieser Werkstattwoche mit dabei war, und einige der dort entstandenen Geschichten und Gedichte lesen.
Dass in dieser Woche nicht nur viel geschrieben und über Texte geredet wurde, zeigt dir unser Tagebuch (mit Fotos), das wir für dich geführt haben.

 

TeilnehmerInnen

Martin Bangratz, 12 Jahre, Schönberg
Lena Bodner, 9 Jahre, Graz
Laura Bragagna, 11 Jahre, Wien
Nada Dzubur, 13 Jahre, Leibnitz
Martin Fischer, 14 Jahre, Deutschfeistritz
Lisa Heidinger, 11 Jahre, Leibnitz
Katharina Hütthaler, 11 Jahre, Graz
Klara Jiranek, 13 Jahre, Wien
Erna Memic, 13 Jahre, Leibnitz
Beatrix Reif, 10 Jahre, Gössendorf
Arsen Stepanian, 10 Jahre, Wien
Iris Vukovics, 13 Jahre, Wien


Betreuung:

Anna Schuster (Wien)
Martin Ohrt (Graz)

Texte:

Martin Bangratz Der Untergang der Welt oder Das riesige radioaktive Gummibärchen
Da liegt der Hund begraben oder Die Nacht der lebenden Hunde
Lena Bodner Ein misslungener Plan
Laura Bragagna Der Eitle
Vom Leben einer Tomate
Nada Dzubur Der Höllentrip
Ein kleines Schauermärchen
Martin Fischer Gefesselt, geknebelt und betrunken
Lisa Heidinger Ewiges Leben
So lebendig wie ein Fisch im Wasser
Krieg der Ameisen
Katharina Hütthaler Der Mondlord
Kublai-Khan
Klara Jiranek Rache
Erna Memic Der Aufsteiger
Nitrosferxu
Beatrix Reif Der geheimnisvolle Brief
Ich hab keine Angst!
So ein Pech!
Arsen Stepanian Der verbotene Wald
Das Tor im Wald
Iris Vukovics Vom Igel, der fliegen wollte
Tä tümstn Köschichdn tär Wäldt (gemeinsam mit Martin Bangratz)



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, literaturwerkstatt@styria.com