Sommerschreibzeit in Gnas 2003


Bauernhof Familie Unger
Gnas, Grabersdorf
25. bis 30. Juli 2003
Eine Werkstattwoche mit
schreibenden Jugendlichen
aus Deutschland, der Schweiz,
Tschechien und Österreich
in Zusammenarbeit mit


Hier kannst du erfahren, wer bei dieser Werkstattwoche dabei war, und viele der dort
entstandenen Texte lesen.

TeilnehmerInnen:

Alexia Baumgartner, 17 Jahre, lebt in Buchs ZH (CH)
Irene Deubelbeiss, 14 Jahre, lebt in Zollikon (CH)
Regina Fabry, 16 Jahre, lebt in Guldental (D)
Elisabeth Klar, 17 Jahre, lebt in Wien (A)
Katharina Laun, 17 Jahre, lebt in Ludwigshafen (D)
Christina Müller, 15 Jahre, lebt in Eckental (D)
Katharina Müller, 17 Jahre, lebt in Bayreuth (D)
Klára Petružalková, 17 Jahre, lebt in Prag (CZ)
Astrid Pinsger, 16 Jahre, lebt in Bad Vöslau (A)
Mathias Rhode, 16 Jahre, lebt in Altenburg (D)
Susanne Alice Scherm, 14 Jahre, lebt in Weiterstadt (D)
Katharina Serles, 16 Jahre, lebt in Wien (A)
Barbara Steif, 16 Jahre, lebt in Wien (A)
Kathrin Thalhammer, 18 Jahre, lebt in Aflenz Kurort (A)
Larissa Wehning, 14 Jahre, lebt in Neuenkirchen (D)
Michael Wörister, 18 Jahre, lebt in Oftering/Linz (A)

Betreuung:

Johannes Brodowski (Leipzig)
Martin Ohrt (Graz)

Texte:

Alexia Baumgartner Der Auftritt
Lebensqualitäten
Irene Deubelbeiss Kaffee mit Milch, ungezuckert
Butterkeks
Regina Fabry [Lethargie]
[Leere]
Elisabeth Klar Plagiatore poetici 3000
Katharina Laun Nachspiel
Musik
Mord nach Rechnung
Christina Müller
Katharina Müller fahl
Regen
gestaute stunde
Sehnsucht

Streichen (gemeinsam mit Mathias Rhode)
Klára Petružalková Hochwasser
Mein Gegner Namens Zeit
Als sie niemand beobachtete
Astrid Pinsger Spiegelbild
Mathias Rhode Und dann:
Minutentakt
Susanne Alice Scherm Neuanfang
Der Hutständer
Katharina Serles Glaswolken
Paula-Magdalena
Barbara Steif Morgen
Verboten
Erkenntnis
Nicht verstanden
Kathrin Thalhammer Hinter Glas
Larissa Wehning Weiß
Michael Wörister Selbstredend



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, info@literaturwerkstatt.at