Schreibzeit Gelnhausen 2004


Jugendherberge Linsengericht
Gelnhausen
3. bis 8. April 2004

Eine Werkstattwoche für
8- bis 13-Jährige
aus Deutschland, Italien,
und Österreich
in Zusammenarbeit mit Zentrum für Mathematik und Literatur Gelnhausen


Hier kannst du erfahren, wer bei dieser Werkstattwoche dabei war, und viele der dort entstandenen Geschichten lesen. Im Tagebuch erfährst du, was wir in dieser Woche so alles erlebt haben.

Auch die Presse berichtete ausführlich über die Schreibzeit Gelnhausen:

Frankfurter Rundschau:
Im Tunnel ist plötzlich das Spiegelbild verschwunden (8./9. April 2004)
Gelnhäuser Tageblatt:
Kinder lesen eigene Geschichten (6. April 2004)
Gemeinsam dem Schreiben gefrönt (10. April 2004)
Gelnhäuser Neue Zeitung:
Zwei Geschichten als Kostprobe (6. April 2004)
Von der vergessenen Zwergenstadt Gelnhütten (10. April 2004)

TeilnehmerInnen:

Theodora Bauer (13), Großhöflein (A)
Lena Bodner (12), Graz (A)
Bianka Bunde (12), Gelnhausen (D)
Petra Erdely (12), Hausmannstätten (A)
Aurelia Fröhle (10), Gründau-Lieblos (D)
Giorgia Giambenedetti (12), Rom (I)
Viktoria Goldbach (12), Eichenzell-Lütter (D)
Andrea Grosser (12), Leoben (A)
Nanda Laube (12), Alsfeld (D)
Philip Lochmann (8), Gründau (D)
Jakob Mähler (9), Gelnhausen (D)
Stefanie Maurer (12), St. Peter/Au (A)
Stefan Möller (13), Hamm (D)
Tanja Plagemann (11), Bad Orb (D)
Dora Roth (11), Alsfeld (D)
Paula Schneider (13), Droyßig (D)
Ronja Schmidt (11), Leoben (A)
Christoph Watzal (11), Biebergemünd-Lanzingen (D)
Alexandra Weinberger (12), Mürzhofen (A)
Alena Zindel (11), Bad Orb (D)

Werkstattleitung:

Heiner Boehncke (Frankfurt am Main)
Anna Schuster (Wien)
Martin Ohrt (Graz)

Organisatorische Leitung:

Bettina Mähler (Gelnhausen)

Texte:

Theodora Bauer Zug-fahren
Lena Bodner Ferienjob und andere Pechsträhnen
Damengespräche
s’ Dörfle
Bianka Bunde Die Zugfahrt
Die unglaubliche Entdeckung im Büdinger Wald
Petra Erdely Zugfahren
Fernab der Zivilisation
Aurelia Fröhle Das Phantom von Gelnhausen
Walaldaw im Büdinger Wald
Das Nichts oder: Ratten – ein Alptraum
Weltreise mit Zwischenfällen
Giorgia Giambenedetti Warten
Gelnhütten
Viktoria Goldbach Zug nach nirgendwo
Andrea Grosser Im Tunnel
Nanda Laube Lange Reise mit der Bahn
Der Perlendieb im Zug
Schicksal
Philip Lochmann Vor 100 Jahren
Jakob Mähler Der Zug nach Frankreich
Am falschen Ort

Die Wölfe
Stefanie Maurer Die Tunnelgeister
Zug nach Nirgendwo

Das Eichhörnchendorf
Stefan Möller Ein lehrreicher Tag
Ein schlauer Plan
Verbranntes Land am Weinberg
Tanja Plagemann Die Reise
Der unterbrochene Zugausflug
Die Bergreise

Kleines Dorf im Büdinger Wald
Dora Roth Abenteuerfahrt
Schlaflos
Paula Schneider Zugfahrt
Der letzte Zug
Mondfinsternis
Ronja Schmidt Klassenfahrt
Christoph Watzal Nicos erste Reise zu seiner Großmutter
Der geheimnisvolle Fahrgast
Das vergessene Dorf
Alexandra Weinberger Im falschen Zug
Ferien
Alena Zindel Eine seltsame Zugreise
Eine ereignisreiche Zugfahrt

Für die freundliche Unterstützung danken wir:
 



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, info@literaturwerkstatt.at