Schreibzeit Bruck 1999


Bruck an der Mur
10. 7. bis 15. 7. 1999


Auch diesmal haben wir für euch Tagebuch geführt, um euch zu zeigen wie bei uns eine Werkstattwoche aussieht. Außerdem könnt ihr auf dieser Seite erfahren, wer bei der Schreibzeit Bruck dabei war, und einige der dort entstandenen Texte lesen.

Die Kleine Zeitung berichtete ebenfalls über die Schreibzeit Bruck.

TeilnehmerInnen:

Anselm Basilius, 16 Jahre, Graz
Christof Capellaro, 17 Jahre, Mürzsteg
Marius Frey, 17 Jahre, Berlin
Christine Jeindl, 17 Jahre, Graz
Eva-Maria Kampitsch, 14 Jahre, Turnau
Andrea Kern, 17 Jahre, Spielfeld
Christina Kogler, 15 Jahre, Kapfenberg
Nina Kossegg, 17 Jahre, Gleinstätten
Susanne Müller, 14 Jahre, Klagenfurt
Stefanie Panzenböck, 15 Jahre, Judendorf-Straßengel
Sarah Preyer, 17 Jahre, Innsbruck
Lydia Scherenzel, 16 Jahre, Schiltern
Beate Schlöglhofer, 13 Jahre, Traunkirchen
Alexandra Syen, 17 Jahre, Graz
Christine Weber, 14 Jahre, Ohlsdorf

Betreuer:

Johannes Brodowski (Leipzig)
Martin Ohrt (Graz)

Texte:

Anselm Basilius   Weiß
Christof Capellaro   Verfehlungen
Marius Frey   Gedichte
Christine Jeindl   Mein Lieblingsbuch
Andrea Kern Sie geht
Christina Kogler   Du
Nina Kossegg   Sommernachmittag
Aufstehen
Susanne Müller   Wirklichkeiten
Stefanie Panzenböck   Rote Zebrastreifen
Farbensuche
Sarah Preyer   Jetzt!
Lydia Scherenzel   Schattenspiel
Hier stehe ich ...
Beate Schlöglhofer   Unaufhaltsame Trennung
Christine Weber   Ein Brief



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, literaturwerkstatt@styria.com