Werkstattwoche Grenzen los schreiben – Brixen 2000



Jugendhaus Kassianeum Brixen
30. 8. bis 4. 9. 2000

Wie immer haben wir auch diesmal Tagebuch geführt, damit du nachlesen kannst, was sich bei einer Werkstattwoche so alles passieren kann. Außerdem kannst du auf dieser Seite erfahren, wer bei der Schreibwerkstatt in Brixen dabei war, und viele der dort entstandenen Texte lesen.
Die Tageszeitung Dolomiten berichtete.

TeilnehmerInnen:

Christof Capellaro, 18 Jahre, Mürzsteg
Sarah Folbrecht, 15 Jahre, Salzburg
Markus Grundtner, 15 Jahre, Ebreichsdorf
Katharina Hammler, 14 Jahre, Graz
Sonja Harter, 17 Jahre, Graz
Christine Jeindl, 18 Jahre, Graz
Eva-Maria Kampitsch, 15 Jahre, Turnau
Peter Matzneller, 18 Jahre, Meran
Judith Rifeser, 15 Jahre, Welsberg
Manuela Schoepfer, 17 Jahre, Oberrasen
Dagmar Steinmair, 17 Jahre, Rasen-Antholz
Daniela Svabik, 17 Jahre, Wien
Clara Trischler, 14 Jahre, Wien
Martin Troger, 17 Jahre, Terlan
Sebastian Vigl, 17 Jahre, Meran


Betreuer:

Johannes Brodowski (Leipzig)
Martin Ohrt (Graz)

Texte:

Christof Capellaro   Der Sumpf
Sarah Folbrecht   Fernweh
Ohne mich
Das ganze Leben schien…
Markus Grundtner   Entwurzelung
Flussfahrt
Idylle
Trauerweide
Katharina Hammler   Pfiad’ di
Sonja Harter   4 Gedichte
Eva-Maria Kampitsch   Mein Mensch
Peter Matzneller & Sebastian Vigl   sententiae und anderes gerülpse
Judith Rifeser & Manuela Schoepfer &
Dagmar Steinmair
  Kri-tik
Judith Rifeser   Die Mauer
Manuela Schoepfer   einton
dornröschen
Dagmar Steinmair   befreiende melancholie
Blut
rinnen
Daniela Svabik   Am Fenster
Der Jäger und die Sennerin
Licht
Clara Trischler   Was ich jetzt bin
Martin Troger   Über den Dächern
Weicher Flügelschlag



Was ist los? Was war los? Lese-Ecke Netzwerkstatt Wettbewerb Tratsch-Ecke Schaufenster ERSTDruck

(C) 2001, Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, literaturwerkstatt@styria.com